Wohnmobil Campingplätze in Deutschland getestet

Wohnmobil Campingplätze Testberichte und was es interessantes in der Nähe zu entdecken und erkunden gibt, wie hoch die aktuellen Preise sind und ob es da in der Nähe auch Stellplätze für Wohnmobile gibt und ob man da etwas bezahlen muss sowie weitere Erfahrungen rund um einen Wohnmobil Urlaub - egal wo auf der Welt.

Wohnmobil Camping

Wohnmobile und Caravans auf einem vorbildlichen Campingplatz in Deutschland mit Strom und sauberen sanitären Anlagen, diesem Campingplatz würde ich 4 von 5 möglichen Sternen geben - habe ihn getestet und das was es da alles zu sehen und zu erleben gibt, wo das in Deutschland ist verrate ich ein anderes mal-, zu einem späteren Zeitpunkt, das Bild habe ich selbst gemacht, ich weiß wo das ist.

Das ist ein riesiger Unterschied ob man im Wohnmobil auf einem Stellplatz oder einem Campingplatz in Deutschland übernachtet oder wie das eigene oder das gemietete Wohnmobil ausgestattet ist, eben ob mit einem Bad oder ohne.

Wenn man einen Urlaub im Wohnmobil macht dann will man ja in der Regel seine Ruhe haben, wenigstens Nachts, keinen Lärm hören, etwas grün, gute Luft und eben nicht unbedingt in der Stadt oder Mitten in einem Ort, da sucht man sich aus den Angeboten das beste aus - was einem zusagt, das kommt ja immer auf die Bedürfnisse des einzelnen an für welchen Wohnmobil Stellplatz man sich entscheidet, oder eben ob man mit dem Wohnmobil auch auf einem Campingplatz fahren kann oder woanders hin muss.

Beim Begriff Wohnmobil Camping, damit meine ich das man nicht während des ganzen Urlaubes auf nur einem Campingplatz übernachtet weil man ja auch von anderen jeweiligen Regionen mehr sehen und erleben will ein paar Tage auf dem einen Campingplatz bleibt und in der nächsten Woche einen anderen Campingplatz ansteuern will um zu erkunden was es da alles zu erleben und zu entdecken gilt.

Da-, ganz unten links im Bild das ist mein Wohnmobil, das man da erkennt.

Da gibt es in Deutschland schon sehr reizvoll schöne Landschaften, ich bin mir da sicher wenn ich Ihnen die beschreibe und die Vorzüge nenne das Sie dann bestimmt auch solche Erlebnisse haben wollen. Gerade jetzt wo es draußen so heiß wird erlebt man beeindruckende Menschen wenn man offen durchs Leben geht und die Landschaften zu genießen versteht in denen die Einheimischen mit der Natur leben oder sich damit sogar identifizieren.

Wohnmobil Campingplätze Deutschland, Preise

Das kommt auch oft darauf an was es in der Nähe von einem Campingplatz wo man auch im Wohnmobil übernachten kann zu sehen gibt oder ob es sich um einem Kurort handelt wie hoch die Preise für die Übernachtungen sind. Wir wollen Ihnen hier auf dieser Seite in etwa zeigen ob man auf einem der Campingplätze für Wohnmobile günstig übernachten kann und was das kostet oder wie man die Kosten reduzieren kann.

Es gibt in Deutschland auch Menschen die Wohnen im Wohnmobil, zum Teil machen das sogar Paare nicht weil die kein Geld hätten, sondern weil die so leben wollen, oft sind das ja auch Künstler oder Lebenskünstler.

Es kommt auch darauf an wie oft man den Campingplatz wechselt und wie lange da die einzelnen Etappenziele auseinander liegen die man besichtigen will und wie man sich unterwegs verpflegt, welchen Komfort man haben möchte. Ich kann Ihnen da schon viele aktuelle Preise der Campingplätze in Deutschland nennen weil wir die halt getestet haben wie wir hier nach und nach mit eigener Beschreibung und deren Vor- oder Nachteile zum Teil auf Bilder und Videos zeigen.

Campingplatz Preise Hauptsaison und Nebensaison: Da muss man unterscheiden ob man mit dem Reisemobil auf einen Campingplatz in Deutschland in der Hauptsaison will, dann nämlich liegen die Preise für einen Tag Übernachtung im eigenen Wohnmobil im Schnitt bei etwa 20 Euro inklusive Strompauschale.

In der Nebensaison kann man darauf achten welche Campingplätze in einem Campingführer gelistet sind, da gibt es nämlich in der Nebensaison reduzierte Preise für die Übernachtungen im eigenen Wohnmobil in Höhe von etwa 16 Euro für 2 Personen, im Schnitt gerechnet und inklusive Stromanschluss. Leider schließen die meisten Campingplätze ab dem 31. Oktober bis Ostern in Deutschland dann sind oftmals nur Dauercamper willkommen was ich sehr schade finde.

Preisbeispiel Wintercamping 2014/2015 im Wohnmobil in Deutschland - Gebühren pro Nacht!

  • Pro Person = 4,10 €
  • Kinder (bis 14 Jahre) = 2,50 €
  • Hunde = 1,00 €
  • Besucher = 1,00 €
  • Kurtaxe = 0,25 €
  • Stellgebühr (Wohnmobil) = 5,70 €
  • Strom pro Kilowattstunde = 0,50 €

Auf manchen Campingplätzen in Deutschland zahlt man anstatt eine Strompauschale in etwa 50 Euro-Cent pro Kilowattstunde und auf anderen sogar Kurtaxe oder muss sich Münzen für die Duschen kaufen, bei den meisten Campingplätzen sind diese Kosten in der Preispauschale enthalten es kommt halt immer darauf an wo man hin fährt und was man wo und wann besichtigen will wie hoch dann die Preise für die Übernachtungen für 2 Personen im eigenen Wohnmobil in Deutschland sind, so meine eigenen Erfahrungen.

Wohnmobil Stellplätze Deutschland

Das ist ein leidiges Thema wenn man auf einem Campingplatz nachts oder auch tagsüber auf die Toilette gehen muss und es ist herbst oder sogar Winter. Man muss sich etwas anziehen um vom Wohnmobil zu den Sanitären Anlagen auf dem jeweiligen Campingplatz zu laufen wobei man sich leicht erkälten kann. Wer Platz genug in seinem Wohnmobil für eine eigene Toilette hat der ist somit gut beraten.

Wohnmobil Zubehör, Campingtoilette u. a.